Biolistic

Wohlbefinden durch natürliche Behandlung



Tok Sen

Tok Sen ist eine alte Massage-Methode aus dem Norden Thailands. Mit einem kleinen hölzernen Hammer und Meissel werden durch sanftes Klopfen Steifigkeit und Schmerzen in den Muskeln und Sehnen gelöst. Durch Tok Sen werden Energie-Blockierungen gelockert, der Energiefluss reaktiviert.

Mit dem Hammer folgt man den gleichen Energielinien wie bei der Thai-Massage. Durch das Klopfen entsteht eine Resonanz, die sich durch die Muskeln in den Körper überträgt. Diese Resonanz hilft, lang anhaltende und hartnäckige Spannungen zu lösen. Der Körper wird entspannt, ein Gefühl des Wohlbefindens und der Leichtigkeit stellt sich ein.

Anwendungsbereiche für Tok Sen
(traditionelle Klopf-Massage aus Nord-Thailand):

  • Muskelbeschwerden
  • Energieblockaden
  • Gelenkschmerzen (Knie, Hüfte, Schulter, Knöchel)
  • Bandscheibenprobleme
  • Rheuma
  • Kreislaufprobleme